TSV Forstenried 19:21 SV Anzing II

Auch im 5. Saisonspiel konnte wieder kein Sieg eingefahren werden.

Schnell lag man 1:5 hinten und hatte viel Mühe sich überhaupt Chancen heraus zu spielen. Nach der Auszeit in der 18. min änderte sich das Spiel schlagartig. Durch einen 8:0 Lauf konnten wir 9:5 in Führung gehen und diese auch bis zur Halbzeit halten (11:7).

Mit kleinen Schritten konnte sich Anzing in der zweiten Hälfte wieder heran tasten und so stand es 10 min vor Ende nur noch 19:18. Diese letzten Minuten spielten wir fast ausschließlich in Unterzahl und so wurde es immer schwerer den Vorsprung zu halten.
Durch einige technische Fehler am Ende konnte die Reserve der Bayernligamannschaft das Spiel drehen und den Vorsprung halten.

Durch die Niederlage sind wir in der Tabelle weiter nach unten gerutscht und stehen nun mit 2:8 Punkten auf dem 10. Platz.